Take It Outside Godboy.
 



Take It Outside Godboy. Don't fear the Reaper Baby take my hand... Don't fear the Reaper We'll be able to fly... Don't fear the Reaper Baby I'm your man...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/tadelloser-lebenslauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Vorweg:
Ich bin ein affektierter Esel, aber ich kann nichts dafür.

 

Ich bin ein Träumer und mal bin ich nur müde und kriege meine Augen kaum auf, mal bin ich manisch und voller Tatendrang.
Ich weiß nicht, was besser ist, es ist beides auf eine Art und Weise das Leben, aber ich würde mich gerne festlegen.
Das ist mir aber nicht vergönnt:
You can't always get what you want, but sometimes you get what you need.

Ich bin kein Snob. Ich habe alles durchgespielt. Ich war mal ein Nietzsche, ein Draufgänger, ein Verrückter: Hat alles nichts geholfen. Jetzt bin ich einfach niemand mehr. Ist angenehm.

Ich glaube, das ist wirklich wahr. Ich bin nicht naiv. Ich tue nur gerne so um Leute ein wenig in die Irre zu führen. Jetzt hab ich mich verraten, wie doof. Vielleicht möchte ich so unbedingt nicht naiv sein, dass ich so tue, als wäre ich es und mich dann selbst entlarve, als wäre ich total gebildet.

Ich lese gerne, aber nicht so viel, wie ich es mir wünschen würde von mir. Aber schon genug. Ich schreibe auch gerne in verschiedenen Stilen, allgemein würde ich mich als ziemlich gebildet und bewandert in Sache Kunst und Geschichte bezeichnen.
Weitere Interessenfelder sind Medizin, Ethik, Recht und Gesetz, Religion [wobei da nur eine im Vordergrund steht.]
Ich esse nicht alles, ich bin da ziemlich strikt.

Ich bin etwas vom Narzissmus zerfressen und sehr zynisch.
Aber eher auf eine latente, angenehme Art.
Ich und angenehm, das ist eigentlich ein Oxymoron sondersgleichen, aber in diesem Falle stimmt das.

Ich spiele gerne mit der Linguistik herum zum Ärgernis anderer.
Sie sagen dann: "Du hast es wohl nötig!" und das habe ich wirklich. Viele Menschen sind Idioten, ich auch, aber ich zeige auch anderen gerne, wie doof sie sind.
Manche sagen, das wäre eine Macke von mir, ich finde, dass ist eine meiner Stärken.

Zum Glück bin ich selbst nicht frei von Fehlern, das ist sozusagen ein Freibrief um alles mögliche an Ärger zu machen.

Ich schaue gerne alte schwarz/weiß Filme und Film Noir, ich bin ein ziemlich kulturelle Idiot, weil ich dabei schweren Jazz liebe und auch guten Whisky trinke, was das ganze an Lächerlichkeit abrundet. Ich kann halt nichts dafür.

Ich liebe auch die Musik, undzwar alles mögliche. Ich höre viel Klassik, aber auch genau so viel alles andere, bedenkt man, dass einer meiner momentanen Lieblingssongs "MMMBop" von Hanson ist.
Ich liebe Israel.

Gute Nacht.


P.S.: ich bin Impressionist.

 

Alter: 27
 

Ich mag diese...
Musiker: Rolling Stones
Katie Melua. einfach viele.
Misfits
Chopin
NIN
The Streets
Ofra Haza
Tom Waits
FOETUS!
Fiona Apple
Sisters of Mercy
Aaliyah
The Church
Pointer Sisters
Neil Young
Brahms
Offenbach
Edvard Grieg
The Supremes
Dadafon
Lieder: Right Where It Belongs
Scream
More than a feeling
You can\'t always get what you want
Philadelphia
Cortez the Killer
Spiders Web
Across the Universe
Stop! In the Name of Love
Try Again
Alice
Sendungen: Dr. House
How I met your Mother z.B.
Filme: Der Stadtneurotiker
Die Träumer
Reservoir Dogs
Garden State
eine Millionen Filme die ich Liebe und vergessen habe.
Leaving Las Vegas
Schindlers Liste
Night on Earth
Lost in Translation
Sieben
Schauspieler: Woody Allen
definitiv Winona Ryder.
Bücher: Göttliche Komödie Dante Aligherie
Franz Kafka\'s Prozess
Phaidon von Platon
Moby Dick von Melville. Anne Frank. Bis auf letzteres ist das alles Belletristik
tut mir Leid!
Autoren: Hunderte
meine Güte!
Sportarten: Basketball
das ist cool.
Hobbies: sex und drogen. Wie jeder Mensch halt!
duschen
lesen
Schlafen
schreiben
Orte: Israel
egal wo.
Irgendwo im Bett

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung